Unser Blog | News

Alles, was Sie für die Wiedereröffnung Ihrer Unterkunft wissen sollten

28th Mai 2020

Ratschläge, Vorlagen und Wissenswertes für einen gelungenen Neustart – all das erwartet Sie im folgenden Beitrag.

Noch ist die Corona-Krise zwar nicht überstanden, aber Deutschland ist bisher verhältnismäßig gut mit der Krise umgegangen und die Infektionszahlen konnten gesunken werden. Daher gab es glücklicherweise einige Lockerungen, was die Corona-Maßnahmen angeht und so dürfen nun auch wieder Hotels und Ferienwohnungen Gäste beherbergen!

Bis Ende Mai wird bzw. hat bereits das Gastgewerbe wieder schrittweise in allen Bundesländern eröffnet. Natürlich gilt es hierbei mehrere Corona-Regelungen zu beachten, doch da sich diese häufig zwischen den 16 verschiedenen Bundesländern unterscheiden, kann es zu Unsicherheiten und Verwirrung kommen. Um dem vorwegzugreifen haben wir im Folgenden alles Wichtige, nach Bundesländern unterteilt, für Sie aufgeführt. Wir beziehen uns dafür auf die gründlich zusammengetragenen Informationen unseres Partner DEHOGA.


Corona-Regelungen für die Bundesländer

Klicken Sie einfach auf das Bundesland, um die dafür geltenden Regelungen & Vorgaben zu sehen. In Klammern stehend finden Sie die entsprechenden Starttermine der Wiedereröffnung.

Oder schauen Sie sicher hier die gebündelte Zusammenfassung an.


Die richtige Kommunikation mit Gästen

Damit es Ihnen als Betreiber einer Unterkunft, Ihren Mitarbeitern und vor allem Ihren Gästen so leicht wie möglich fällt, sich an all die Regelungen zu halten, sollten Sie diese deutlich kommunizieren. Auch hierfür hat der DEHOGA-Verband kreative Vorlagen entwickelt, die Sie sich kostenfrei hier herunterladen können. Idealerweise gestalten Sie alle Hinweise über die Regelungen so, dass diese deutlich zu erkennen und verstehen sind, aber gleichzeitig nicht zu zwanghaft/ negativ dargestellt werden, um das „Urlaubsgefühl“ nicht kaputt zu machen.


Reinigung

Besonders wichtig im Zuge Ihrer Vorbereitungen auf die Wiedereröffnung ist eine äußerst sorgfältige Reinigung! Um Ihnen hierbei zu helfen haben wir eine Checkliste für Sie erstellt.


Eine gute Vorbereitung

Sollten Sie noch in den letzten Schritten Ihrer Vorbereitungen für die Wiedereröffnung stecken oder sind bereits fertig, aber haben nicht alles strukturiert dokumentiert? Dann nutzen Sie doch den Pandemieplan der Berufsgenossenschaft für Nahrungsmittel und das Gastgewerbe (BNG). Diesen können Sie hier finden und sich ebenfalls kostenlos herunterladen und wenn gewollt ausdrucken. Damit haben Sie eine gute Checkliste, in der Sie jeden Schritt und dafür Verantwortlichen dokumentieren können. Zusätzlich gibt es noch nützliche Informationen und einen Ablaufplan, was im Falle einer Infektion in Ihrer Unterkunft zu tun wäre.

Wir hoffen, dass wir Ihnen mit diesen Ratschlägen & Informationen weiterhelfen konnten und wünschen Ihnen nur das Beste für Ihre Wiedereröffnung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.