In diesem Artikel stellen wir Ihnen das Landgasthaus Almhof in Bayern vor. Dieses stilvolle und traumhaft gelegene Hotel befindet sich in einem geschichtsträchtigen Gebäude und arbeitet seit 2016 mit der eviivo suite.  

1°/ Erzählen Sie Ihre persönliche Geschichte! Wie sind Sie zu dem Geschäft gekommen?

Die Alm befindet sich in der 3. Generation. Vom Opa zum Enkel. Die Urenkelin steht schon in den Startlöchern. Aus einem staatlichen Lehrgut für Landwirtschaft in der Nachkriegszeit wurde erst ein Cafe, dann ein Restaurant und seit 2015 auch ein 4 Sterne Hotel.

scale-7

Das AlmRefugio von außen

2°/ Welche Geschichte hat Ihre Unterkunft und der Ort in dem sie sich befindet?

Vom Heustadl zum 4-Sterne Hotel. Blick über die Dächer Neumarkts umgeben von Streuobstwiesen und Pferdekoppeln

3°/ Was macht Ihre Unterkunft einzigartig? Wie unterscheiden Sie sich von Mitbewerbern?

Eine außergewöhnliche und einzigartige Komposition von altehrwürdigen (z.B. Futtertröge im Zimmer)  und modernen Akzenten. Ein Ambiente mit besonderem und unverwechselbarem Charme. Ein echter Rückzugsort.

Der Blick in eines der Zimmer

4°/ Sie haben tolle Bewertungen bekommen und wurden von Booking.com ausgezeichnet. Was machen Sie, um Ihre Gäste glücklich und zufrieden zu machen?

Wir sind immer authentisch. Kein gespreizter Service, wir leben die Alm. Wir vermitteln unseren Gästen das Sie sich wie zu Hause fühlen dürfen. Unser legerer und warmherziger Charme sorgt für ein Wohlgefühl.

5°/ Haben Sie einen Tipp, wie man Gäste dazu bringt, erneut bei einem zu buchen?

Wir nehmen unsere Gäste so wie sie sind. Wer bei uns war und sich entspannt hat, kommt gerne wieder.

Ein traumhafter Blick

Ein traumhafter Blick

6°/ Haben Sie eine schöne Geschichte, die Sie erzählen möchten? Vielleicht etwas lustiges oder skurriles?

Unsere Zimmer wie z.B. das Nestl ist gerne Liebesnest. Viele Gäste „verschlafen“ regelmäßig, da es bei uns so ruhig ist und die Betten so phantastisch sind.

scale-6

Eine schöne Mischung aus Tradition und Moderne

Überzeugen Sie sich selbst und besuchen Sie die Homepage des Landgasthaus Almhof.