Wie Sie Ihr Check-in- und Stornierungsverfahren sichern

 

Um uns zu helfen, Ihnen zu helfen, ist es entscheidend, dass Sie das richtige Verfahren für den Check-in befolgen.

Wenn wir nicht beweisen können, dass der Gast geblieben ist, werden wir nicht in der Lage sein, die Bank davon zu überzeugen, das Geld auszuzahlen, sobald sich der Gast aus ihrer Vereinbarung zurückzieht.

 

Selbst die besten und erfolgreichsten Hotels der Welt schützen sich vor eventuellen Rückbuchungen, indem sie Folgendes tun:

  • Achten Sie darauf, dass Sie den Gast am Anreisetag in My Diary der eviivo suite „einchecken“, bevor Sie die Gebühr bearbeiten und nicht später!
  • Ohne einen digitalen Zeitstempel werden wir nicht erfolgreich argumentieren können, dass der Gast geblieben ist.

 

Wenn Sie vor Ort sind:

  • Wenn der Gast ankommt, bitten Sie ihn, eine Registrierungskarte zu unterschreiben und eine Fotokopie seines Reisepasses oder eines anderen Ausweises und seiner Kreditkarte mitzunehmen.
  • Stellen Sie sicher, dass die Kreditkarte auf den Namen der eincheckenden Person ausgestellt ist.

 

Wenn Sie nicht vor Ort sind (Sie verwalten einige Standorte aus der Ferne), müssen Sie einen elektronischen Nachweis erbringen.

  • Bitten Sie den Gast, sein Smartphone zu benutzen und Ihnen ein Foto seines Reisepasses oder eines anderen Ausweises zu schicken (stellen Sie sicher, dass es mit dem Namen auf der Buchung übereinstimmt)
  • Bitten Sie den Gast, sein Smartphone zu benutzen, und senden Sie Ihnen ein Foto seiner Kreditkarte – idealerweise von Vorder- und Rückseite (stellen Sie sicher, dass es mit den Kartendaten auf der Buchung übereinstimmt).

 

Wenn die vom Gast vorgelegte Karte NICHT mit der Karte auf der Buchung oder dem Reisepass übereinstimmt, seien Sie äußerst vorsichtig vor Betrügern.

Ein Gast, der eine Kartenzahlung zu einem späteren Zeitpunkt, manchmal erst lange nach der Veranstaltung, anficht, erhält Vorfahrt, wenn Sie nicht in der Lage sind, den Nachweis zu erbringen, dass er bei Ihnen geblieben ist.

Und schließlich, wenn ein Gast Sie anruft, um eine Buchung zu stornieren, stellen Sie unbedingt sicher, dass Sie die Stornierung auch im Terminkalender vermerken und löschen Sie keine Bestätigungs-/Stornierungs-E-Mails, die eviivo suite generiert (eine Kopie davon ist immer der Buchung beigefügt).