Trade Secrets: Erste Schritte

Das richtige Personal für Ihr Hotel einstellen

Hotel Mitarbeiter einstellen

Ein Hotel, Gasthaus oder eine Pension zu führen erfordert ein freundliches Lächeln, ein Gespür für guten Service und eine offene Persönlichkeit jeden Gast willkommen zu heißen. Da der Betrieb eines Hotels viel Zeit erfordert, kann es sich lohnen, zusätzliche Mitarbeiter einzustellen. Wir haben Tipps für Sie zusammengestellt, die Ihnen helfen, das passende Personal für Ihr Hotel, Gasthaus oder Ihre Ferienwohnungen einzustellen — und zwar zur richtigen Zeit!

1. Nehmen Sie sich Zeit

Zu Beginn möchten Sie sich möglicherweise selbst um den Aufbau Ihrer Unterkunft kümmern und die Arbeit selbständig erledigen. Dadurch erhalten Sie eine bessere Vorstellung, welche Hilfe Sie benötigen, wenn Ihr Business wächst. Auf diese Weise sparen Sie nicht nur Geld, sondern auch Zeit für die Einstellung neuer Mitarbeitern und der damit verbundenen Verwaltungsarbeiten. Sobald Sie wissen, welche Art von Mitarbeiter Sie benötigen, können Sie die richtigen Mitarbeiter für Ihr Hotel, Ihre Pension oder Ferienwohnungen einstellen.

2. Stellenbeschreibung

Sobald Ihr Hotel oder Ihr Gasthaus ins Laufen kommt oder auch wenn Sie mehr Gästezimmer haben, als Sie selbst verwalten können, ist es an der Zeit zusätzliche Mitarbeiter einzustellen. Zuallererst sollten Sie eine Stellenbeschreibung anfertigen, die alle wesentlichen Anforderungen der Rolle enthält. Achten Sie darauf, dass die Stelle ehrlich und ansprechend beschrieben wird. Das wird eine größere Anzahl von Bewerbern anziehen und Ihnen wiederum einen größeren Pool zur Auswahl bieten.

3. Position veröffentlichen

Wenn Sie die Position schließlich bewerben, ist eine der effektivsten Möglichkeiten, Netzwerke wie LinkedIn, Xing oder auch Facebook zu nutzen. Sie können außerdem Freunde und Familienmitglieder hinzuziehen, da sie vielleicht jemanden empfehlen können, der gut zu der Position passen würde und aktuell auf Suche ist.

4. Das Vorstellungsgespräch

Nachdem Sie die Bewerbungen durchgesehen und eine Auswahlliste der Kandidaten erstellt haben, geht es weiter mit dem nächsten Schritt – den Vorstellungsgesprächen. Einen guten ersten Eindruck erhalten ist oft gar nicht so leicht – die Kandidaten sind nervös und stehen unter Druck. Versuchen Sie einen konsistenten Interviewprozess zu entwickeln. Eine Liste mit offenen Fragen ermöglicht Ihnen die Kandidaten und Ihren Charakter besser kennenzulernen. Da Sie in der Branche mit Menschen arbeiten, ist es wichtig die richtigen Mitarbeiter einzustellen, die Sie dabei unterstützen Ihr Business und Ihren Ruf aufzubauen. Wenn für die Stelle spezielle Fähigkeiten vorausgesetzt werden, wie z.B. das Kochen, können Sie auch einen praktischen Teil während des Interviews in Betracht ziehen und sie für sich kochen lassen.

5. Referenzen

Referenzen sind ein wichtiger Bestandteil des Rekrutierungsprozesses. Schauen Sie sich genau die Referenzen Ihrer Bewerber an. Neben Schulzeugnissen, sollte eine Referenz von einem ehemaligen Arbeitgeber stammen. Dadurch können Sie eine bessere Vorstellung gewinnen, ob der Bewerber eine sinnvolle Ergänzung Ihrer Belegschaft darstellt, ob er sich für eine längeren Zeitraum an die Stelle binden wird und über die Fähigkeit verfügt, die von Ihnen gewünschten Arbeiten zu verrichten.

6. Soziale Kompatibilität

Das wohl wichtigste Kriterium ist, dass der Mitarbeiter in das Team passt. Stellen Sie beispielsweise den Bewerber Ihren Mitarbeitern nach dem Vorstellungsgespräch vor. Fragen Sie Ihre Mitarbeiter nach Feedback und was sie von dem Bewerber halten. Wenn Sie alleine arbeiten, können Sie die Interviews mit jemandem führen, dem Sie vertrauen, z.B. einen engen Freund oder Familienmitglied.

7. Positives Arbeitsklima

Sobald Sie Ihre Entscheidung getroffen haben und einen neuen Mitarbeiter einstellen, ist es wichtig, dass Sie ein gutes Arbeitsverhältnis aufbauen. Besonders wichtig sind regelmäßige Feedback Gespräche, die dazu dienen den Fortschritt Ihrer Mitarbeiter zu überprüfen und gleichermaßen herauszufinden, ob es etwas gibt, das Sie tun können, um ihre Arbeit zu erleichtern. Neueinsteiger bringen oft einen frischen Wind mit. Sie sind nicht betriebsblind und sehen die Prozesse aus einer anderen Perspektive . Fragen Sie nach ihrer Meinung, eventuell haben Sie Ideen, wie man die Dinge verbessern oder weiterentwickeln kann. Seien Sie offen für das, was sie zu sagen haben, auch wenn Sie die Idee nicht direkt überzeugt. Ein zufriedener Mitarbeiter ist genauso wichtig, wie ein zufriedener Gast!

Zeit in die Auswahl der richtigen Mitarbeiter zu investieren, lohnt sich auf lange Sicht. Stellen Sie das richtige Person für Ihr Hotel ein, auf das Sie sich verlassen können und Sie sichergehen können, dass Ihre Unterkunft erfolgreich läuft.

Natürlich gibt es noch weitere Möglichkeiten, Hilfe beim Betrieb Ihres Hotels, Ihrer Pension oder Ferienwohnung zu erhalten – durch die eviivo suie, die All-in-One Buchungssoftware, damit Ihre Mitarbeiter für die wichtigen Aufgaben Zeit haben, wie die Betreuung der Gäste.

Vereinbaren Sie eine kostenlosen Termin für eine Demo und finden Sie heraus, wie die All-in-One Buchungssoftware Sie bei Ihrem Business unterstützen kann.

 

Sie möchten mehr erfahren?

Vereinbaren Sie eine kurze Demo mit einem unserer freundlichen Experten.
Wir helfen Ihnen gerne und geben Ihnen sogar die ersten 30 Tage umsonst!

Erfahren Sie mehr